Im Februar 2017 fand die 1. DESIGN & BUILD KONFERENZ DEUTSCHLAND statt. Rund 100 Entscheidungsträger aus der Immobilienwirtschaft, Vertreter von Corporates und Verbänden sowie Journalisten sorgten für angeregte Diskussionen rund um das in den USA und im angelsächsischen Raum weit verbreitete Vergabemodell.

Angesichts der zunehmenden Komplexität von Bauprojekten wird die Zusammenlegung von Planung und Ausführung in Partnering-Modellen weiter an Bedeutung gewinnen. Die 2. DESIGN & BUILD KONFERENZ wird die bereits begonnene Diskussion fortführen, Erfolgsgeschichten präsentieren und auch in Deutschland einen Blick auf den aktuellen Stand der maßgeblichen Trends Digitalisierung und partnerschaftliches Bauen
werfen.

Die DESIGN & BUILD KONFERENZ verfügt über einen Fachbeirat, der sich für die Verankerung und Förderung von kooperativen Partnering-Modellen in der Immobilienentwicklung bei Verbänden, Hochschulen und der Wirtschaft engagiert einsetzen wird.

Werden Sie Kooperationspartner, Mitgastgeber oder arbeiten Sie inhaltlich im gebildeten Fachbeirat mit. Wir haben drei attraktive Sponsoring-Pakete für Sie zusammengestellt.

 

Ort und Zeit

  • Konferenz: Donnerstag, 12. April 2018, Humboldt Carré, Behrenstr. 42, 10117 Berlin
  • Vorabendempfang: Mittwoch, 11. April 2018, Austernbank, Behrenstr. 42, 10117 Berlin

Teilnehmerkreis

  • ca. 200 bis 250 Personen
  • Teilnahmegebühr: 990,-- EUR zzgl. MwSt.
  • Frühbucherrabatt: 790,-- EUR zzgl. MwSt. (Anmeldung bis zum 31.12.2017)

Zielgruppen

  • Bauunternehmen
  • Investoren
  • Projektentwickler
  • Architekten
  • realwirtschaftliche Unternehmen (Nutzer)
  • Immobiliendienstleister
  • Hochschulen