Wie können Immobilien-Asset-Manager Renditen erreichen, die diesen Namen noch verdienen? Welche Länder und welche Nutzungsarten sind derzeit bei großen Häusern gefragt? Ist es zielführend, mehr auf die USA und exotische Märkte wie Australien oder Asien zu setzen? Oder ist die Konzentration „good old“ Europe die bessere Strategie? Sind Nischenstrategien eine wirkliche Alternative für die Großen? Oder führt kein Weg an höheren Risiken vorbei? Vier international investierende Asset-Manager diskutieren ihre Antworten auf die Hochpreisphase und stellen ihre Immobilien-Investment-Strategien vor.

Diese Fragen diskutieren:

  • Sebastian Feix, Global Head of Transactions, AFIAA Anlagestiftung für Immobilienanlagen im Ausland, Zürich
  • Henning Koch, Global Head of Transactions, Commerz Real AG
  • Axel Schulz, Global Head of Investment Management, Real I.S. AG
  • Andreas Schultz, Managing Director Transaction Management International, Warburg-HIH Invest Real Estate GmbH

Moderation: Dirk Labusch, Chefredakteur Immobilienwirtschaft

von links nach rechts: Sebastian Feix, Henning Koch, Andreas Schultz, Axel Schulz

Ausstellerforum.jpg

 

Wann und wo?

Expo Real, Halle A1, Stand 250 (Discussion & Networking Forum)
Dienstag, 9. Oktober (2. Messetag)
Uhrzeit: 16.00 – 16.45 Uhr

Das Forum verfügt über 160 Sitzplätze und weitere 100 Stehplätze. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Fussgrafik_InfoPost_Expo_Panel.jpg